top of page

RFID-Blocker

Schütze deine Daten, deine Identität und dein Vermögen.













Bankkarten haben z.B. einen RFID-Chip. Es ermöglicht uns, dass wir kontaktlos einkaufen können. Dabei werden die Daten per Funk zwischen der Karte und dem Kartenlesegerät ausgetauscht.

Neben den Bankkarten haben inzwischen auch schon Reisepässe und der Personalausweis einen integrierten RFID-Chip. D.h. also, dass auch auf dem Personalausweis und auf dem Reisepass personenbezogene Daten gespeichert werden.

Da bei RFID-Chips die Daten per Funk mit dem Lesegerät ausgetauscht werden, bieten sie Kriminellen eine einfache Möglichkeit auf diese Daten zu zugreifen.

Neben Datendiebstahl haben Kriminelle aber auch die Möglichkeit die Daten zu manipulieren oder zu zerstören. Werden beispielweise die Bankkarten im Geldbeutel aufbewahrt und Kriminelle besitzen ein Lesegerät, dann müssen sie das Gerät nur in die Nähe vom Geldbeutel bringen und schon haben sie Zugriff auf die Daten.




Bevor man sich jetzt Sorgen macht, es gibt eine einfache Abhilfemaßnahme, nämlich sogenannte RFID-Schutzhüllen. Sie verhindern, dass Kriminelle deine Daten stehlen können.

Bei Amazon bekommt man sehr günstig solche Schutzhüllen. Drücke dafür einfach auf den Button "RFID-Schutzhüllen".

(Es handelt sich dabei um keine bezahlte Werbung oder Affiliate-Link - ich verdiene daran keinen Cent!)



















3 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page